Das neue vollverblendet – ecoaesthetik

Wir bei ago dental sind Freunde klarer Konzepte und übersichtlicher Leistungen. Deshalb haben wir u.a. im Bereich von Kronen und Brücken unser Portfolio vor Jahren verschlankt und uns auf den festsitzenden Zahnersatz festgelegt, der für Sie das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis bietet. Seither gibt es bei ago dental drei metallfreie Alternativen zur Verblendmetallkeramik. Mit agoSHIELD steht Ihnen ein Multilayer-Zirkon mit vestibulärer Verblendung und sehr breitem Indikationsspektrum zur Verfügung. Ago CHECK ist eine vollanatomische Multilayer-Zirkonlösung mit Bemalung und ebenfalls breitem Indikationsspektrum, die als preisliche Alternative zu agoSHIELD betrachtet werden kann. Die Lithiumdisilikat-Glaskeramik agoPLUS rundet das Kronen- und Brückenportfolio insbesondere für Frontzahnkronen, Inlays und Veneers ab. Dass die Materialentwicklung in den letzten Jahren nicht stehen geblieben ist, führt in diesem Jahr zu einem revolutionären Update unseres festsitzenden Portfolios. Wir ersetzen agoCHECK durch die neuartige ecoaesthetik und schließen damit die Lücke zum verblendeten Bruder agoSHIELD. Neuer Name, neue Leistung: Das neue vollverblendet – ecoaesthetik.

Kompetenzen auf Augenhöhe gebündelt

Marktbeobachtung, Informationssammlung und ausführliches Testen neuer Lösungen sind ein zeitaufwendiges und ressourcenintensives Unterfangen. In Kombination mit unserem Anspruch, dass wir unseren Zahnärzt*innen nur erprobte Produkte und Leistungen anbieten wollen, geht die Portfolioentwicklung am besten mit einem Partner auf Augenhöhe. Zusammen mit dem Dentalen Service Zentrum aus Gieboldehausen haben wir die ecoaesthetik zu einem reifen, verlässlichen und innovativen Produkt geformt. Zwei Traditionslabore haben Erfahrungen ausgetauscht und Kompetenzen gebündelt, damit Sie davon profitieren können. Was macht die gemeinsam entwickelte ecoaesthetik so besonders?

ecoaesthetik auf einen Blick

  • Material: Vollanatomisches Multilayer-Zirkon mit Strukturoberfläche
  • Indikation: (Frontzahn-)Kronen, (Frontzahn-)Brücken, Teilkronen
  • Eigenschaften: Natürliche Oberflächenstruktur, vitales Erscheinungsbild, nahtlose Anpassung an Nachbarzähne, extreme Tiefenwirkung, maximale Stabilität

Vorteile der ecoaesthetik

Die neue ecoaesthetik vereint die bestechende Ästhetik einer Schichtkeramik mit dem unschlagbaren Preis einer monolithischen Versorgung. Damit können Sie Ihren Patienten den „Mercedes“ zum Preis eines Volkswagens anbieten, ohne auf Leistung oder Optik verzichten zu müssen. Insbesondere bei hochästhetischen Frontzahnversorgungen, die bislang einer geschichteten Keramiklösung vorbehalten waren, schafft sich die ecoaesthetik ihren Platz und steht ihrem „großen Bruder“ in nichts nach. Am Ende bleibt Ihren Patienten sogar mehr Geld in der Tasche, weil wir durch optimierte Arbeitsabläufe eine echte preisliche Alternative schaffen können. Natürlich zu 100% made in Germany.

Sie möchten mehr über die Revolution in der Kronen- und Brückentechnik wissen? Dann rufen Sie uns gerne an, schreiben eine Email oder nutzen unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre ZTM Andreas Specht und Klaus Thesing

Weitere Beiträge

ecoaesthetik hilft!

Dass Pläne modifiziert werden, kommt gelegentlich vor. Sie komplett über Bord zu werfen ist die absolute Ausnahme. Von solch einer Ausnahme sprechen wir jetzt, denn auf der Agenda der Kooperationsleistungen

Weiterlesen…
Am Anfang wird alles gut

Den ersten Beitrag des Jahres mit einer Entschuldigung anzufangen ist vielleicht etwas ungewöhnlich. Aber das letzte Jahr hat so einige Überraschungen bereitgehalten, die uns bei ago dental zum einen davon

Weiterlesen…

Let's be friends...

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und verpassen Sie keine News mehr rund um die wahnsinnig interessante Welt der Zahntechnik